Grilleau

Grilleau
Um den Befürwortern der Sanktionen vor Augen zu führen, in welchem geistigen Umfeld sie sich bewegen – schließlich ist selbst das Regierungsmotto von CDU und CSU- "sozial ist, was Arbeit schafft" – der nationalistischen Propaganda entlehnt, wo es hieß: – "Sozial ist, wer Arbeit schafft" – nachstehend Zitate von der sogenannten Leistungselite, die aufzeigen, wie die heutige Diskriminierung der Erwerbslosen nach dem SGB II vonstattengeht, die im Übrigen in keinster Weise von der Diskriminierung der Erwerbslosen im Dritten Reich sich unterscheidet. Zum Vergleich verweise ich auf die Gestapo-Aktion gegen sog. Arbeitsscheue hin, die auf einen Erlass des Reichsführers SS, Heinrich Himmler vom 26.1.1938 zurückging. http://grilleau.blogspot.de/2016/02/hartz-iv-und-die-strukturelle-gewalt.html

Sonntag, 19. Juli 2015

"Report" (ARD) Über die Wiedervereinigungslüge

"Report" (ARD) Über die Wiedervereinigungslüge, Restitutionen nach der "demokratischen Bodenreform" und woher die dramatische Verschuldung (aktuell über 2 Bio. €) nach dem Zusammenschluß zwei der größten Wirtschaftsnationen der Welt (laut OECD gehörte die DDR 1990 zu den 10 wirtschaftsstärksten Nationen der Welt!) rührt, für die heute JEDER Deutsche mitbezahlen muß!

(Anmerkung: Auslandsverschuldung der DDR 1991: ca. 40 Mrd. DM, Verschuldung der BRD 1991: ca. 350 Mrd. DM)

Empfehlung: suchen Sie doch mal nach der "Plünderlandverschwörung" im Internet. Viel Spaß beim Lesen...

Wenn Sie mehr über den Geldfluß im Kapitalismus wissen und erfahren wollen, wie Sie dieses Wissen FÜR SICH PERSÖNLICH gewinnbringend einsetzen können, damit Sie nie in den "Schuldensog" geraten, in den die BRD ihre gesamten gut 80 Mio. Mitglieder mit hineinzieht, empfehle ich Ihnen den Besuch eines Cashflowclubs in Ihrer Nähe (cashflowclubs.de). Dort erfahren Sie auf spielerische Weise, wie man selbst als Geringverdiener (bzw. GERADE als Geringverdiener!) finanzielle Unabhängigkeit erreichen kann!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen