Donnerstag, 2. März 2017

Es wird mal wieder Zeit für einen Paukenschlag!

Jemand der argumentiert, dass der Fürsorgestaat und speziell, wenn Kinder im Spiel sind, Eltern mit Gutscheinen statt mit Bargeld zu alimentieren seien - weil eben die Gefahr bestünde, dass das Bargeld eher die Schatullen der Schnapsladenbesitzer füllt, merkt überhaupt nicht, dass er die reinste Form von Propaganda Adolf Hitlers übernimmt. Soweit sind wir schon gekommen. Die Gesellschaft leidet nicht an der Bewusstlosigkeit, die sie in ihren Zwängen hält, nein ... die Gesellschaft leidet, so habe ich mich aufklären lassen müssen, an zu viel Geld, weil es nämlich Armut produziert, ich glaube eher im Geiste.

Dr. Dr. Gunnar Heinsohn : "Mehr Sozialhilfe verschärft das Problem! Das Beispiel USA zeige, dass die Ausweitung der Sozialhilfe zu mehr Armut geführt habe."

Katjusha Kozubek schreibt dazu: Es ist abstoßend, dass arbeitslos mit Alkoholiker per se gleichgestellt wird. Und Alkoholismus- verknüpft mit "der Unterschicht" moralisch verwerflich ist. Auch wird diesen Menschen nicht zugetraut, "richtig" mit Geld umzugehen. Wogegen Alkoholiker der "Oberschicht" durchaus weder als moralisch minderwertig betrachtet werden noch mit "wohlmeinenden" Gutscheinen versorgt werden müssen. Nein, man überträgt ihnen sogar verantwortungsvolle politische Aufgaben. Selbst zum Bundeskanzler dürfen sie sich wählen lassen. U.a.

Kommentare:

  1. I like the helpful info you provide in your articles. I'll
    bookmark your blog and check again here frequently. I am quite certain I'll learn a lot
    of new stuff right here! Best of luck for the next!

    AntwortenLöschen
  2. My partner and I stumbled over here different website and thought I might as well check
    things out. I like what I see so now i'm following you.
    Look forward to looking into your web page for a second time.

    AntwortenLöschen
  3. That is a really good tiip particularly to those fresh to the blogosphere.
    Short but very precise information… Appreciate your sharing this one.
    A must read article!

    AntwortenLöschen
  4. I have to thank you for the efforts you've
    put in penning this blog. I'm hoping to check out
    the same high-grade blog posts by you in the future as well.
    In truth, your creative writing abilities has encouraged me
    to get my own, personal blog now ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hi mates, pleasant post and pleasant urging commented here, I am truly enjoying by these.

    AntwortenLöschen
  6. I'm very pleased to discover this site. I need to to thank you for your
    time just for this fantastic read!! I definitely loved every part of it and i also have you saved to
    fav to see new information on your site.

    AntwortenLöschen
  7. If some one desires expert view concerning running
    a blog then i propose him/her to pay a visit this weblog, Keep up the good job.

    AntwortenLöschen
  8. It's remarkable in support of me to have a web page, which is good
    for my experience. thanks admin

    AntwortenLöschen