Grilleau

Grilleau
Um den Befürwortern der Sanktionen vor Augen zu führen, in welchem geistigen Umfeld sie sich bewegen – schließlich ist selbst das Regierungsmotto von CDU und CSU- "sozial ist, was Arbeit schafft" – der nationalistischen Propaganda entlehnt, wo es hieß: – "Sozial ist, wer Arbeit schafft" – nachstehend Zitate von der sogenannten Leistungselite, die aufzeigen, wie die heutige Diskriminierung der Erwerbslosen nach dem SGB II vonstattengeht, die im Übrigen in keinster Weise von der Diskriminierung der Erwerbslosen im Dritten Reich sich unterscheidet. Zum Vergleich verweise ich auf die Gestapo-Aktion gegen sog. Arbeitsscheue hin, die auf einen Erlass des Reichsführers SS, Heinrich Himmler vom 26.1.1938 zurückging. http://grilleau.blogspot.de/2016/02/hartz-iv-und-die-strukturelle-gewalt.html

Freitag, 17. Juli 2015

Die nächste Generation von Historikern, Psychologen, Psychotherapeuten, intellektuelle usw. werden wieder das Unfassbare das Ungreifbare untersuchen - wie konnte das nur passieren?



Eine ganze Heerschar von Historikern, Psychologen, Psychotherapeuten, Intellektuelle, usw. untersuchen das Unfassbare das Ungreifbare - wie konnte das mit der Hitlerei überhaupt nur geschehen? Warum haben sie Hitler gewählt? Wie konnte ein Volk diese barbarische Tyrannei für gut heißen?

Erklärungsmodelle gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Einig darüber - dass so etwas nie wieder passieren dürfe. Und in der Tat, den Fehler den Hitler gemacht hat, ethnische Minderheiten wie Sinti und Roma, Landstreicher, Gewerkschafter, Behinderte, Juden usw. im eigenen Land abzuschlachten - das passiert heute nicht mehr. Europa ist eine sichere Safe Zone - die Hitlerei wird erst an dieser Peripherie wieder aufgenommen - mit den Slogans – Gegen die Völkermörder für die Menschenrechte – Kampf gegen den Terror: Europa steht zusammen – Krieg gegen den Terror – Kampf gegen die Schurkenstaaten – Kampf gegen die Achse des Bösen – Terrorismus stellt eine globale Bedrohung dar, der Kampf gegen ihn verlangt enge internationale Zusammenarbeit. Er sich richtet gegen die Werte der westlichen Welt, gegen Freiheit und damit gegen die Grundlagen unserer Gesellschaft usw.

Die nächste Generation von Historikern, Psychologen, Psychotherapeuten, intellektuelle usw. werden wieder das Unfassbare das Ungreifbare untersuchen - wie konnte das nur passieren?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen