Grilleau

Grilleau
Um den Befürwortern der Sanktionen vor Augen zu führen, in welchem geistigen Umfeld sie sich bewegen – schließlich ist selbst das Regierungsmotto von CDU und CSU- "sozial ist, was Arbeit schafft" – der nationalistischen Propaganda entlehnt, wo es hieß: – "Sozial ist, wer Arbeit schafft" – nachstehend Zitate von der sogenannten Leistungselite, die aufzeigen, wie die heutige Diskriminierung der Erwerbslosen nach dem SGB II vonstattengeht, die im Übrigen in keinster Weise von der Diskriminierung der Erwerbslosen im Dritten Reich sich unterscheidet. Zum Vergleich verweise ich auf die Gestapo-Aktion gegen sog. Arbeitsscheue hin, die auf einen Erlass des Reichsführers SS, Heinrich Himmler vom 26.1.1938 zurückging. http://grilleau.blogspot.de/2016/02/hartz-iv-und-die-strukturelle-gewalt.html

Samstag, 29. August 2015

Walter Hallstein, hoher deutscher Beamter, schrieb das Hitler-Projekt des föderalen Europas. Es ging darum, die europäischen Staaten zu zerstören und die Bevölkerung nach ethnischen Gruppen rund um das arische Reich zu gruppieren.

Verdammt zu glauben bis in alle Ewigkeit!

Pharmazeutische Rohdaten, aus denen Statistiken aus dem Hut gezaubert werden, sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Die deutsche Geschichtsschreibung ist gleichfalls sehr mysteriös, denn 7 Millionen Akten sind unter strengster Geheimhaltung unter Verschlusssache gebracht. Die Verhandlungen über TTIP, CETA & TISA - laufen nur hinter verschlossenen Türen ab. Die jährlichen Treffen der Bilderbergkonferenz - läuft hinter verschlossenen Türen ab. Politische Entscheidungen werden in Hinterzimmern getroffen - ohne dass die Öffentlichkeit einen Einblick davon gewährt bekommt. Banken werden mit Steuergeldern im 3-stelligen Milliardenbereich subventioniert - doch selbst Abgeordnete, die sich nicht zum inneren Zirkel zählen dürfen, haben keinen Einblick, was mit den Geldern geschieht. Staatsanwälte dürfen nicht, wenn sie ein Verdacht hat, auf eigene Faust ein Strafverfahren einleiten - sie sind weisungsgebunden usw.
Der Glaube so scheint mir, an diese demokratischen Strukturen, ist unerschütterlich - ein Volk von Gläubigen wer hätte das gedacht?

Vorratsdatenspeicherung, Aufhebung der Unschuldsvermutung, Kameraüberwachung an öffentlichen Plätzen, Verkehrsmitteln und an Arbeitsplätzen, Bankabkommen SWIFT, TTIP, TISA, CETA Speicherung aller Fingerabdrücke in zentralen oder dezentralen Dateien, Überwachung aller öffentlichen Fluchtwege über Tollcollect (Mautdaten), Einrichtung einer Zentraldatei, z.B. ELENA, biometrische Personalausweise, biometrische Gesundheitskarte plus angepasster Gesundheitsreform, Onlinedurchsuchung, Bundestrojaner, usw., des Weiteren eine lebenslange Steuernummer, ein wenig Arbeitszwang über Hartz4. Außerdem demokratische Kriegsbeteiligungen im Ausland, aber auch den Einsatz der Bundeswehr im Innern in Form von Kriegsmaschinerie bei Demonstrationen (G8) und natürlich die fortwährende Durchführung des Mikrozensus unter Androhung von Bußgeldern und Beugehaft, dem dann bald auch der Makrozensus folgt und so weiter - Hitler-Projekt - Der neue Faschismus - Die Ursprünge der EU-Diktatur.

Walter Hallstein, hoher deutscher Beamter, schrieb das Hitler-Projekt des föderalen Europas. Es ging darum, die europäischen Staaten zu zerstören und die Bevölkerung nach ethnischen Gruppen rund um das arische Reich zu gruppieren. Das Ganze würde einer Diktatur einer nicht gewählten Bürokratie unterworfen und von Berlin gesteuert werden. Nach dem Kriegsende zog er sein Projekt mit Hilfe der Angelsachsen durch und wurde 1958 der erste Präsident der Europäischen Kommission.


Joseph Retinger, einst polnischer Faschist, der britischer Agent wurde. Auf Antrag des MI6 gründete er die Europäische Liga für wirtschaftliche Zusammenarbeit, deren Generalsekretär er wurde. Als solcher ist er der Vater des Euro. Anschließend förderte er die Europäische Bewegung und schuf den Bilderberg-Club. http://www.voltairenet.org/article188048.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen